Skip to main content

Das erste Auto für die Kleinen – Kettcars und Pedal Gokarts für Kinder

Kleines Mädchen sitzt auf Kettcar

Viele Kinder wünschen sich schon im jungen Alter ein eigenes Auto um damit Spaß haben zu können. Foto: bigstockphoto.com/DMPhoto

Was sind Gokarts und Kettcars?

Sowohl Gokarts als auch Kettcars bezeichnet Kinderfahrzeuge, die mithilfe eines Tretpedals vom Kind selbst angetrieben werden muss. Sie sind im Gegensatz zu herkömmlichen Autos ohne Dach, Gänge oder Motor und sind eher einfach und unkompliziert gebaut. Kettcars sind manchmal für mehrere Leute, manchmal allerdings auch nur für eine Person. Gokarts werden meistens auch mit einem Motor angetrieben und werden für die Sportart Kart benutzt. Dies ist dann eher für etwas ältere Kinder oder auch Erwachsene geeignet und darum soll es im folgenden Text auch gar nicht gehen.

Warum Kettcars ideal für Kinder sind

Viele Kinder wünschen sich schon im jungen Alter ein eigenes Auto um damit Spaß haben zu können. Sie wollen eigene Verantwortung übernehmen und damit den ersten Schritt zur Selbstständigkeit verdeutlichen. Mithilfe von Kettcars oder Gokarts können Sie Ihren Kindern den Wunsch des ersten eigenen Autos erfüllen. Sie erhalten damit die ersten Erfahrungen des Alltags eines Erwachsenen und werden auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet. Wenn die Kinder etwas älter sind und sie somit aktiv mit Beaufsichtigung auf kleinen Straßen fahren, lernen sie die ersten Regeln des Straßenverkehrs kennen.

Welche verschiedene Gokarts gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Gokarts und Kettcars für Kinder. Schon ab einem Alter von 10 Monaten können sich Kinder – soweit sie es in dem Alter schon können – an einem Gokart Spaß haben, welches ein Laufrad in sich trägt. Damit hilft es ihnen sogar sich beim Laufen weiterzuentwickeln und sorgt für ein ideales Lernerlebnis neben dem Spaß. Ansonsten sind Gokarts für Kinder bis ins Teenageralter ideal geeignet. Natürlich unterscheiden sich die meisten Gokarts beim Zubehör der verschiedenen Fahrzeuge. Beim einen sind die Reifen mit einem anderen Material bereift, beim anderen sind die Farben anders oder es gibt einen zusätzlichen Sitzplatz, den man abnehmen kann.

Angesagte Kettcars von BERG

Berg ist eine sehr beliebte Marke und ist bekannt für seine Kinderspielzeuge. Vor allem von Kettcars und ähnlichen Fahrzeugen gibt es hier eine riesige Auswahl. Auf der Website fällt auf, dass man sogar zwischen Größen und Altersstufen wählen kann. Zudem kann man sich aussuchen, inwiefern die Reifen bereift sein sollen, welches Material sie aufweisen sollen und welche Farben das Fahrzeug im Allgemeinen haben soll. Hier findet sich also garantiert für jedes Kind etwas. Im Folgenden werden einige gut bewertete Kettcars der Marke Berg dargestellt. Noch mehr beliebte Kettcars von Berg auf kinderquads.info/alternative-berg-kettcar/ entdecken.

Das Gokart Rally Orange BF – R stellt wohl dies dar, unter was sich die meisten Menschen ein Gokart normalerweise vorstellen. Es ist für Kinder und Jugendliche von 110cm bis zu 160cm und somit ungefähr bis zum 13. Lebensjahr optimal. Die Reifen sind Allround Reifen. Dieses Fahrzeug wurde mit viereinhalb Sternen bewertet und kostet 359 Euro.

Das Gokart Buzzy Bloom ist etwas unkomplizierter gebaut und ähnelt eher einem Kinderfahrrad. Dies erkennt man auch am Preis, welcher nur bei 125 Euro liegt. Bis zu 120cm Körpergröße ist es ideal geeignet. Aufgrund des Blumenmusters, kann sich das Kind jeden Tag neu daran erfreuen und jede Menge Spaß haben.

Gokart Buddy B – Orange: Dieses Gokart unterscheidet sich in dem Punkt von den anderen, dass es einen zusätzlichen Anhänger hat, mit dem das Kind Dinge transportieren kann. Damit geht zudem ein weiterer Lernfaktor einher. Die Verkaufsrate zeigt, dass dieses Fahrzeug bei den Kunden besonders gut ankommt. Der verstellbare Sitz, der Lenker sowie die dünne Bereifung dienen für einen optimalen Fahrkomfort. Kinder bis 140cm Körpergröße können dieses Fahrzeug benutzen. Es kostet aufgrund der hohen Qualität 344 Euro.

Es gibt sogar Gokarts, welche eine Doppelsitzmöglichkeit anbieten. Wenn sich Ihre Kinder zum Beispiel nicht entscheiden können, welches vorne und welches hinten sitzen soll, ist dieses Modell ideal. Dementsprechend funktioniert die Lenkung etwas anders als bei herkömmlichen Modellen, jedoch keineswegs schwieriger oder komplizierter. Der Preis liegt bei ca. 719 Euro

Drei Jungs fahren mit ihren Kettcars

Auch individuelle Interessen, wie zum Beispiel die Vorliebe für unterschiedliche Farben sollte in nicht außer Acht genommen werden. Foto: bigstockphoto.com/Algecireño

Worauf man bei Kettcars und Gokarts achten sollte

Als erstes sollte man darauf achten, dass Sie das passende Modell für ihr Kind auswählen. Die Körpergröße und das Alter müssen unbedingt beachtet werden, damit das Gokart optimal für das Kind geeignet sind. Manche Modelle sind nämlich nur bis zu bestimmten Körpergrößen und Gewichten belastbar. Auch individuelle Interessen, wie zum Beispiel die Vorliebe für unterschiedliche Farben sollte in nicht außer Acht genommen werden. Zu aller erst nehmen sie aber bitte Rücksicht darauf, dass das Kind im Sinne der motorischen und geistigen Fähigkeiten schon so weit ist, sich selbstständig mit einem solchen Fahrzeug zu beschäftigen. Nur so kann das größtmögliche Maß an Sicherheit gewährleistet sein.

 

Teile es mit deinen Freunden!

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *